Vom Teig zum Brot

Auch dieses Jahr ging die Fahrt mit 23 Teilnehmern zur Bäckerei Ripken nach Augustfehn. Nach einer Backstubenführung, höchstpersönlich von Herrn Ripken, durfte selber gebacken werden. Unter professioneller und sehr freundlicher Anleitung entstanden dabei unterschiedlichste kreative Backmotive und zum großen Abschluss das EWE-Brot. Der Abend konnte daraufhin gemütlich beim gemeinsamen Essen mit selbst gemachtem Brot und allerlei Leckerein zu aller Zufriedenheit ausklingen.

 

 

 

Kommentar schreiben