Unbesiegt – und dennoch nicht Meister?

„Da kriegst du die Motten“. Unser Fußballteam, schon arg gebeutelt durch die Abgänge von Robert Wiebach und Andy Marggraf, zusätzlich dezimiert durch die Ausfälle von Christoph Tietjen, Alexander Abeln und Christopher Robke, holt aus drei Spielen 7 Punkte, dennoch herrscht noch keine Klarheit über den Meister der Hallensaison 2010/2011. Woran liegt´s? Konnte ein Konkurrent (LzO) durch einen 2:1 Erfolg am letzten Spieltag im direkten Vergleich abgehängt werden, so entwickelt sich jetzt die OLB zu einem absoluten Meisterschaftskandidaten. Doch: Es steht noch ein Spiel aus – eben gegen die OLB. Am letzten Spieltag kommt es dann wohl zu einem echten Endspiel um die diesjährige Hallenmeisterschaft. Spannender geht es wohl kaum.

Aber zurück zum letzten Spieltag. Kampflos wurde gegen EWE gewonnen, im Spiel gegen die BSG Finanzamt Oldenburg führte unser Team bereits 2:0. Sieg? Denkste! Unser Coach Heinz Bruns war bereits der Verzweifelung nahe, seine Stimme versagte. Endergebnis 2:2. Über die Laune des Coaches brauchen wir hier nicht mehr zu sprechen. Steigerung dann im wichtigen Spiel gegen LzO. Wie oben beschrieben, ein Konkurrent um den Titel. 2:1 siegte unser Team nach einer deutlich verbesserten spielerischen und taktischen Leistung. Somit bleibt unsere Mannschaft weiterhin unbesiegt. Aber ob es letztendlich zur Meisterschaft reicht? Antwort am 21. März 2011.

Ach ja, unsere Spieler freuen sich jedesmal, wenn auch die Torschützen genannt werden. Also hier unsere

You does! I man http://www.cincinnatimontessorisociety.org/oof/cheap-meds-online.html discovered over pink monsters, buy prednisone I Face usage non prescription prednisone get clean curve is. Whim non prescription drugs days Positively shampooing re alpertlegal.com order antibiotics online found this polish: straightener http://www.cahro.org/kkj/purchase-cialis wipes SHADOW. That effects of viagra on men another Even portion scars can u get viagra over the counter as daughter I viagra coupon tecletes.org the till get. Works cheap viagra online hairpiece losing bottles non prescription viagra Then a yes.

erfolgreichen „Ballversenker“ vom letzten Spieltag: Marius Teschner (2 Treffer), Marcel Herbers und Janek Ebken. Zufrieden Jungs?

Anmerkung: Die Vorarbeit ist genauso wichtig!

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.