Zukunft…..

Auch das geht hier. Im Rahmen des Zukunftstages hatte ein paar Mitarbeiterkinder die Möglichkeit zu sehen, dass Physik auch spannend sein kann. Unterstützt von den Azubis Thomas und Sören konnten sie einen elektronischen Würfel und ein Boot, was mit Sonne angetrieben wird, bauen.

In der Ausbildungswerkstatt bastelten die Mädchen fleißig und konnten schon erste Erfahrungen im Löten einer Platine machen. Und zu guter Letzt wurde das „Styropor – Leicht – Solarboot“ auch im hauseigenen Meer unter der fachlichen Aufsicht von Thomas und Sören getestet. Das Boot „Daisy“ drehte bei bestem Wetter störungsfrei seine Runden und erfreut sich „bester“ Gesundheit…

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.