Erfolgreich!

5. Spieltag

Zwei Spiele, zwei Siege! Unsere Beachvolleyballer finden sich immer besser zurecht und sind auf dem Weg nach vorne. Der Aufwärtstrend setzt sich also weiter fort. Der kommende Spieltag am 24. August hat es allerdings in sich. Mit der EWE und der JVA warten zwei ganz schwere Brocken auf unser Team. Aber Bange machen gilt nicht!

4. Spieltag

Na also, es geht doch! So langsam kommt sie wieder, die alte Form. Drei Siege, bei einer Niederlage, zeigen einen klaren Aufwärtstrend bei unseren Beachvolleyballern. Das Zusammenspiel funktioniert schon wieder und auch am Netz gelingen wieder klare Angriffsaktionen, die mit Punkten belohnt werden. So kann es weitergehen. Nächster Spieltag: Mittwoch, 17. 08.2011.

3. Spieltag

Schwerer Start für unser Team am 3. Spieltag. Kaum zurück aus dem Urlaub, sofort standen schon die nächsten Spiele auf dem Programm. Vier Spiele, davon zwei Siege. Eigentlich hatte man sich etwas mehr versprochen – und sich auch vorgenommen. Sei´s drum. Vielleicht klappt es am nächsten Spieltag  (10. August) dann schon wieder besser.

2. Spieltag

Nach dem gelungenen Auftakt folgte die Ernüchterung. Nur ein Sieg aus vier Spielen am zweiten Spieltag. Dazu muss aber gesagt werden, dass unser Team nur mit drei Spielern antreten konnte. Einige Stammkräfte standen diesmal leider nicht zur Verfügung.

Aber nach unserem Urlaub wird unser Beachteam sicherlich wieder voll auf Sieg spielen. Am 03. August geht es mit dem dritten Spieltag weiter.

1. Spieltag

Mehr als zufrieden zeigte sich Volleyballcoach Dirk Stahlke nach dem ersten Spieltag der Beachvolleyballsaison 2011 des BSVO: „Die Mannschaft hat sehr engagiert und gut gespielt“. Dreimal siegte unser Team, im vierten Spiel gegen die Betriebssportgemeinschaft Finanzamt Oldenburg setzte es leider eine knappe Niederlage. Ein vielversprechender Start in die Saison. Und: Den schönsten Ball spielte Tobias Hausfeld. Aus einer schier unmöglichen Abwehrsituation gelang ihm direkt der „Punkt des Tages“. Nur weiter so!

 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.