Weihnachtsfeier – alles geklappt

 

Auch dieses Jahr konnte die Weihnachtsfeier mit einem bunten Programm überzeugen.  Das 1. und 4. Ausbildungsjahr präsentierten eine etwas andere Quizshow, wo Ausbilder und Pädagogen sich im gegenseitigem Wettstreit messen mussten.

Traditionell gab es einen Rückblick auf das abgelaufene Jahr, untermalt von einem kleinen Filmchen, was die Höhepunkte im Campus zeigte. Nach einer Rede von den Herren Guischard und Blömer begann das 4. Ausbildungsjahr mit der ersten Quizshow. In einem fairen und souverän geführten Wettkampf setzten sich die Pädagogen deutlich gegen das Ausbilderteam durch. Es folgte dann das Duo Marten/Wilhelm mit weihnachtlichen Klängen. Marten sang herzzerreißend und Wilhelm begleitete ihn an der Trompete.

Im zweiten Wettkampf – Ausbilder gegen Pädagogen – wurde schon mit härteren Bandagen gekämpft: nicht nur, dass es die Ausbilder  mit den Regeln nicht so genau nahmen, auch das Publikum und das Moderatenteam war klar auf Seiten der Ausbilder, so dass das Pädagogenteam quasi gegen drei Gegner antrat: Publikum, Ausbilder und Ausrichter.  Somit nahm es auch nicht wunder, dass das Pädagogenteam knapp, sehr knapp verlor. Weiter wurde dieser „Wettkampf“ von dem Duo M&W begleitet. Zum Abschluss spielte noch die Campusband mit Inbrust einen eingeübten Song, der so gut war, dass er gleich zweimal gespielt wurde.

Am Ende gab es noch Würstchen und Kartoffelsalat und ein bisschen Glühwein im Moes…

2 Bildergalerien hier…

 

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.