Ab und zu…

…gab es, wie in der Vorschau bereits angekündigt, schon einen Grund, die Glocke auf der Kegelbahn zu läuten. „Alle Neune“, sprich Kegel, wurden beim schrillen Klang der Glocke abgeräumt. Klar, einen „Pudelkönig“ gab es auch, aber das wollen wir hier nicht weiter ausführen. Zumindest hatten unsere Jugendlichen, die nach langer, langer Zeit wieder einmal Kegeln waren, ihren Spass an diesem Abend.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.