Unter neuen Segeln…

…und mit neuen Brettern sind jetzt unsere Surfer unterwegs auf dem Bornhorster See. Auch das Zwischenahner Meer dient ihnen als anspruchvolles Surfrevier. Immer donnerstags hoffen sie darauf, dass der Wind ihre Boards mit „Schmackes“ über das Wasser pustet. Ein laues Lüftchen reicht ihnen zwischenzeitlich nicht mehr, das war zu Beginn des Kurses unter der Leitung von Michal Köritz noch ganz anders. Wie die Zeiten sich ändern!

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.