Skifreizeit vorbei..

Die  Skifreizeit ist fast vorbei….

Nach einer recht langen Fahrt aus der Heimat sind wir um halb zwei Uhr nachts in Lenggries angekommen. Unser Busfahrer Karl Heinz hat uns erwartungsgemäß sicher hergebracht – und das ohne Staus. Bis wir alle Zimmer bezogen und die Sachen ausgepackt hatten, fanden wir um 2 Uhr endlich unsere Nachtruhe.

Um 8 Uhr ging es weiter mit dem Frühstück. Nach den mahnenden Worten des Herbergsvater ging es mit dem Skibus in Richtung Schnee. Unsere Skiprofis konnten es nicht mehr abwarten und fuhren sodann die ersten Abfahrten.

Die Anfänger wurden von der Skischule Lenggries in die Kunst des Ski- und Snowboardfahrens eingeweiht.  Nach einigen kleinen Stürzen ging es immer besser.  Dass „Pizza“ eine ganz andere Bedeutung haben kann, lernten viele erst jetzt… Auch dass man sich mit fünf- und sechsjährigen an den Zauberteppich anstellen musste, war für den einen oder anderen gewöhnungsbedürftig. aber jeder fängt klein an…

Insgesamt hat es allen viel Spaß gemacht und morgen geht es weiter!

Weitere Bilder hier

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.