Erst Melbourne, dann Bremen – 3. u. 4. Lauf

Rasanter Start in die neue Rennsaison: Das erste Autorennen in der neuen Formel 1-Saison gewann in Melbourne etwas überraschend Kimi Räikkönen. Die ersten beiden Läufe in unserer Kartsaison 2013 (Foto oben: Vorbereitung auf den Start) auf der Bahn in Bremen sahen – vielleicht ebenso überraschend?! – Andre Borchers und Marvin Döhling als strahlende Sieger. Sowohl in Melbourne als auch in Bremen haderten die Piloten hier und da mit dem fehlenden nötigen Grip auf der Strecke.

Ohne „Ausreden“ dagegen die Rennen im 3. und 4. Lauf. Hier sahen die Konkurrenten jeweils nur das Heck unserer erfahrenen Piloten Nick Heintze und Johannes Gütschow. Beide hielten ihre Verfolger stets auf Distanz.

 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.