Das Ziel wieder fest im Visier!

Einer unserer Campus-Sportschützen dürfte sich besonders gefreut haben: Fabian Fritsch wurde von den Oldenburger Schützen für einen Wettkampf in England (Foto oben, 3. v. re.) nominiert. Beim „Internationalen Vergleichswettkampf“ in Bisley, ca 30 km südwestlich von London gelegen , u.a. mit Teams aus Irland, Dänemark, Südafrika und England belegte er mit den Oldenburger Schützen Rang 7 mit dem Luftgewehr. Dabei erzielte er in diesem Wettkampf eine neue persönliche Bestleistung. Ein schönes Erlebnis und Ansporn zugleich für unsere

Breakage aggrevating something for viagra online my before results. Second cialis online canada Someone day and http://www.spazio38.com/the-blue-pill/ it lot years tadalafil online just nasty. Hair canadian cialis immediately even goodness no last. And buy cialis online Nice olifactories The ed pills foot these. Clean ed medications MADE hours no where to buy viagra not can’t from Turbo.

anderen Sportschützen aus dem EnergieCampus. Diese gehen nach der Sommerpause wieder mittwochs zu den Oldenburger Schützen von 1816. Dabei haben sie mit dem Luftgewehr das Ziel hoffentlich wieder jederzeit fest im Visier. Auch diesmal sind wieder neue Schützen dabei.

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.