Das war eine ganz enge Kiste …

… unser Turnier um die EC-Skatmeisterschaft. Lange Zeit war Daniel (3. v.lks.) dem Meistertitel sehr sehr nahe. Im Endspurt wurde er dann doch noch überflügelt. Dritter wurde Julian (2. v.re.), gefolgt von Jahn, Maik und Markus. Und auch alle anderen machten es dem neuen Meister nicht leicht. Am Ende siegte Heinz (3. v.re.) dann doch – wenn auch recht knapp – vor all seinen „Skatschülern“. Aber sie werden immer besser und besser! Kurzum: Es war spannend und es hat so richtig Spass gemacht! Es wird gemunkelt, dass einige schon die Karten mischen, um den Titelträger beim nächsten Turnier vom Podest zu „spielen“.

3 Kommentare

  1. Kartenfreund Antworten

    Nachdem Werder die Erstklassigkeit gehalten hat, haben Werder Fans offenbar Oberwasser..oder war das ein sehschwaches Huhn bei der Nahrungssuche?

    Für die anderen gilt:

    „Wir müssen jetzt die Köpfe hochkrempeln – und die Ärmel auch.“
    Lukas Podolski

  2. Kochgruppe Antworten

    Wird ja immer besser, Heinz!

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.