Wir über uns! Litfass

Lenggries 2020

Auch in diesem Jahr sind wir wieder zum Ski- und Snowboardfahren nach Lenggries gefahren. Das Zittern, ob denn genug Schnee vorhanden ist, begann traditionell rechtzeitig. Gewohnt zuverlässig brachte uns unser Busfahrer durch Deutschlands Autobahnen und ohne nennenswerte Staus. Um 2 Uhr Nachts hatten wir die Tour geschafft und unsere Betten warteten im Jugendgästehaus Lenggries auf uns.

Alle Sorgen waren umsonst: das Wetter war top! (7 Uhr):

Blick aus dem Fenster – ja, Schnee war da!

Dann ging es auch Schlag auf Schlag: Frühstück, Skisachen antüdeln, zum Skibus flitzen..

Bei schönstem Sonnenschein und besten Bedingungen konnten wir uns unserem Skivergnügen hingeben. Allerdings: ein Tag später angereist hätten wir nicht so ein Glück gehabt: direkt nach unserer Abreise waren die Skipisten gesperrt: Regen

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.