Archiv der Kategorie: 2022

Interessensabfrage: Selbstverteidigungskurs

Wir wollen mit euch einen Selbstverteidigungskurs machen. Mitmachen kann jeder der will. Die genauen Eckdaten können wir erst bekannt geben, wenn wir die Gruppengröße einschätzen können. 

Wir fahren dafür mit euch zu einer Kampfsportschule und dort werdet ihr von einem Trainer angeleitet.


Wer Interesse hat daran teilzunehmen meldet sich bitte bis zum 16.09.2022 bei uns an! 

Mail: Internatenergiecampus@ewe.de

Kartfahren in Bremen

Endlich ist es wieder soweit. Für den 01.06 hat der EnergieCampus zwei Rennzeiten (20.00 Uhr bis 20.30 Uhr/ 20.30 Uhr bis 21.00 Uhr) gebucht. Gefahren wird der Hot 30 Tarif. Darin enthalten ist ein zehn minütiges Training und im Anschluss ein 20 minütiges Rennen. Der Eigenanteil pro Teilnehmer beträgt 13 € und muss im voraus im Pädagogenbüro gezahlt werden. Hinzu kommen noch 3 € für eine Sturmhaube und 2 € für eine Rennlizenz. Minderjährige Teilnehmer müssen sich auf der Internetseite von b und b Kart  (https://www.bb-kart.de/registrieren) registrieren. 

Im Pädagogenbüro hängen die Teilnehmerlisten aus. Bitte tragt euch zeitnah ein. Ideal ist es, wenn sich 8 Teilnehmer pro Rennen eintragen. Sollten es mehr Teilnehmer werden, buchen wir noch einen Zusatztermin.    

Deutsche Juniorenmeisterschaft Hauswirtschaft

Am vergangenen Freitag nahm Saskia an der Deutschen Juniorenmeisterschaft Hauswirtschaft teil und hat den überragenden zweiten Platz belegt. Der Schulentscheid fiel in dieser Runde leider aus. Daher ging es für Saskia direkt in den Niedersachsenentscheid, welchen sie gewinnen konnte.
Am Freitag sind dann die 16 besten Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus Deutschland online zusammengekommen. Das Thema in diesem Jahr war „Wäschepflege“. Saskia hat einen Crashkurs zu dem Thema „Wäschepflege leicht gemacht“ ausgearbeitet und diesen den Prüfern und Prüferinnen präsentiert. Am Freitag wurde Saskia dann zusammen mit drei anderen noch eine Gruppenaufgabe gestellt, welche am gleichen Tag ausgearbeitet und vorgetragen wurde. In dieser Gruppe wurde eine Ratgeber mit Tipps und Tricks für den alltäglichen Gebrauch erstellt.

Herzlichen Glückwusch Saskia!

Der Frühling kommt …

… und wir hoffen das Campusleben blüht bald wieder auf.

Das Jahr 2021 war nicht einfach für uns alle. Viele starteten im August 2021 in die Ausbildung. Zu dem Zeitpunkt war alles noch normal und ruhig. Wir konnten zusammen mit Andrea kochen, uns zusammen in den Aktivitätsräumen treffen und auch viele Angebote mit machen, wie z. B. Surfen, Joggen, Bowling, Schwimmen und vieles mehr. Leider kamen ab November immer schärfere Regeln und wir konnten in der Woche fast nichts mehr mit den anderen Auszubildenden machen. Außerdem musste die Skifreizeit vom 26.01.-30.01.2022 nach Lenggries auch abgesagt werden, weil es die zu der Zeit geltenden Corona-Regeln nicht erlaubt haben. In Moment dürfen wir zumindest mit unserem Zimmerpartner/-in in die Aktivitätsräume und draußen können wir uns auch treffen und z. B. eine Runde Fahrrad oder Inliner bei gutem Wetter fahren. Wir hoffen, dass wir bald schon wieder mit Andrea kochen, mit Pia Laufen, mit Dirk zum Bowling und mit Kurt zum Badminton gehen können. Das würde uns sehr freuen!

Wir lassen den Kopf nicht hängen und sind alle sehr optimistisch und zuversichtlich, dass wir bald wieder mehr machen dürfen auf dem Campus. Das Wochenprogramm startet bestimmt auch bald wieder. Wir freuen uns auf das Jahr 2022 und sind gespannt, was uns erwartet!