Archiv der Kategorie: Uncategorized

Neuer Skatmeister

Damit hatten wohl die wenigsten gerechnet. Christoph Meckelnborg (Foto oben, Bildmitte) ist der neue Skatmeister im EnergieCampus. Ruhig, bedacht und für einen „Neuling“ schon recht abgezockt, sicherte er sich den ersten Platz vor Hauke (re.) und Andre´. Besonders im 2. Durchgang sammelte er die nötigen Punkte für seinen Sieg. Herzlichen Glückwunsch und weiterhin ein gutes Blatt. Erwähnenswert: Nahezu alle Teilnehmer haben erst vor ca. 3 Monaten mit dem Skatspiel angefangen. Nur weiter so!

CampusRat und Tat

Zur monatlichen Sitzung trafen sich die Mitglieder des Campusrates in einem neuen Gewand. Die aktuellen Poloshirts wurden der Öffentlichkeit präsentiert und können nun für ein geringes Entgelt erstanden werden.  Als Models machten sich die Jungs gut, selbst ältere Semester können sich mit dem Shirt sehen lassen.

Ansonsten wurden während der Sitzung wieder aktuelle Themen rund um den Campus besprochen. Neben dem bevorstehenden Sommerfest waren die Sanierung des Sportplatzes und andere Dinge Thema.

Ein neues Mitglied hat der Rat auch: einstimmig wurde Frederic Bruchlos in die Runde aufgenommen.

Bald ist Weihnachten…

…auch hier bei uns auf dem Campus stimmen sich alle auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein. Eine mächtig lange Lichterkette – die nun wahrlich Jahr für Jahr verlängert werden muß – schmückt  unseren Weihnachtsbaum auf dem Gelände. Da haben sich unsere Auszubildenden aus dem 1. Ausbj.  mit ihren Ausbildern wieder viel Mühe gemacht und keine Arbeit gescheut, den Baum – unseren Weihnachtsbaum – wieder im vollen Lichterglanz erscheinen zu lassen. Danke dafür!

Adventskaffetrinken im Campus

Im Rahmen eines Projektes für die Ausbildung bereitete Carina Wahl zusammen mit dem Team einen Adventsnachmitag für die Azubis vor. Unterstützt von der Küchenleiterin Ursel Detmers plante

sie den komplettten Ablauf und stellte allerlei Leckereien zur Verfügung. Die Azubis genoßen diese „Sonderservice“ sichtlich und freuten sich auf Kuchen, Kekse und Kaffee. Zum Abschluss gab es auch einen Schluck Glühwein, der diesen Nachmittag abrundete. Vielen Dank, Carina!

Skat….heimlich?

Ja, nicht ohne Grund ist das Bild dunkel und es ist kaum jemand zu sehen.Die Urasche liegt auf der Hand. Der Werder Fan, Chefredakteur der Litfass und unentgeltlicher Berater der E -Jugend des VfL – Oldenburg möchte es nämlich nicht gerne, dass jeder weiß, dass er seiner heimlichen Leidenschaft, dem Skat, frönt.

Es ist aber an der Zeit,  die Katze aus dem Sack zu lassen und ganz öffenlich kundzutun, dass Heinz sich unregelmäßig im Campus Sparringspartner sucht, um sie nach allen Regeln der Kunst vorzuführen.

Nein, so ist es nicht: die Campusbewohner bringen den Kollegen ins schwitzen, skattechnich! Oder? (Hier mit Max und Kim)

Was man weiß, was man wissen sollte…

…über unser heutiges modernes Informations- und Kommunikationssystem, dem Internet. Vielfach hilfreich und gern genutzt als Informationsquelle,  macht es dennoch absolut Sinn, das Internet auch kritisch und mit Verstand zu begegnen. Denn auch hier lauern Gefahren für die User. Über mögliche „Gefahrenquellen“ bei der Nutzung des Internet informiert Herr Markus Gerstmann am Dienstag, 20. September, alle neuen Auszubildenden des 1. Ausbildungsjahres.

1. Ausbildungsjahr: Gemeinsamer Start

Am 01.08.2011 startete der neue Jahrgang in die Ausbildung. 26 neue Auszubildende sind bei uns eingezogen. Und ein guter Start ist für alle wichtig. Darum planen wir wieder einige Aktionen mit unseren „Neuen“. Auf dem Programm stehen in nächster Zeit der gemeinsame Besuch in einem Kletterwald und es können auch einige heiße Runden auf der Kartbahn gedreht werden.

Termin Kartfahren: Montag, 15.08.2011, Abfahrt 17.30 Uhr, Rastede

Termin Kletterwald: Donnerstag, 1. September, Abfahrt 17.15 Uhr

Sommerfest – Halbjahresabschluss

Wie jedes Jahr verabschiedet sich der Campus mit einem kleinen Sommerfest in den Betriebsurlaub. Bei einem sehr schönen Buffet, was die die Mitarbeiter der Küche erstellt haben, gaben sich alle Azubis, Ausbilder und sogar die komplette Geschäftsführung der EWE Netz GmbH ein Stelldichein, um ein wenig über das letzte halbe Jahr zu plaudern. Das traditionelle Grillen wurde wie immer von vier Azubis wechselseitig übernommen.

Alle hatten viel Spaß und freuten sich, dass das Wetter ein Einsehen hatte und es nicht regnete.

Weitere Fotos hier.